Sanierung - Allgemeine Informationen

Unser Ziel ist der Wiederaufbau der Objekte, die zum Kulturerbe gehören sowie deren  Erhaltung für die jüngere Generation.
Unter Anwendung eigener Erfahrungen nimmt die Firma MS Bau-Projekt an allen Phasen der Renovierung historischer Bauten aktiv teil, beginnend mit der Beratung auf der Baustelle, durch die Ausführung von Untersuchungen und Messungen bis hin zu der Beratung zur Planungslösungen.
Wir können uns der Arbeiten in Polen und in Deutschland rühmen.

 

Beurteilung des Objektzustands

 

Einführung unsachgemäßer Materialien oder Technologien kann das Objekt negativ beeinflussen oder sogar beschädigen.
Um dies zu vermeiden führen wir vor der Bearbeitung der Technologie von Instandsetzung und Wartung eines historischen Objekts eine detaillierte Analyse des Istzustandes (Besichtigung) zwecks Ermittlung des technischen Zustands.
Analyse fasst folgende Elemente um:

  • Augenscheinseinnahme des Objekts und dessen Umgebung,
  • Ermittlung der Konstruktionsweise des Objekts und
  • der endgültigen Bestimmung des Objekts und einzelner Räumlichkeiten.

 

Beurteilung des Objekts

 

Sind einführende Untersuchungen durchzuführen, die den physikalisch – chemischen Zustand der Trennwände und des Objektkonstruktion bestimmen. Wir führen deswegen folgende  Untersuchungen durch:

  • Ermittlung der Feuchtigkeit des Objekts
  • Ermittlung des Salzgehalts und des Salzeinflusses
  • Temperatur- und Feuchtigkeitsmessung im Innenraum
  • eventuelle Untersuchung mit termografischer Kamera.

 

Auswahl der Werkstoffe

 

Aufgrund der Augenscheinseinnahme und den Untersuchungen stellen wir die Ursachen der Beschädigungen sowie Instandsetzungstechnologie fest und wählen richtige Werkstoffe aus. Die Auswahl der Werkstoffe ist abhängig u. a. vom Salz- und Feuchtigkeitsgehalt der Wände.

Dies betrifft insbesondere historische Objekte, im Fall von denen wir mit der Vielfalt technischer Lösungen, unterschiedlichen Konstruktionsweisen sowie verschiedenen Mauerwerkstoffen zu tun haben.